Alex Zell Kurs 15.–16.08.2020

Am 15. und 16. August (ver­legt wegen Coro­na) ist es wie­der so weit. Alex kommt zu uns in die Ober­schwaig. Alex ist neben dem Vaquero Hor­sem­anship auch in den ver­schie­den­sten ande­ren Reit­wei­sen zu Hau­se. Im Lau­fe sei­ner Arbeit mit Pfer­den hat er sich ein enor­mes Fach­wis­sen ange­eig­net. Die­ses Wis­sen ver­mit­telt er sei­nen Schü­lern mit Leich­tig­keit und holt jeden Schü­ler dort ab, wo er gera­de steht. Zudem schult er in sei­nem Unter­richt das bewuß­te und fai­re Arbei­ten mit dem Part­ner Pferd.
Mehr über Alex fin­det Ihr unter: http://vaquero-horsemanship.com/

Der Kurs ist für Rei­ter und Zuschau­er aus allen Reit­wei­sen geeig­net, die sich für das Rei­ten nach der alt­ka­li­for­ni­sche Reit­wei­se, das Rei­ten mit Bosal, das Rei­ten mit Garo­cha oder auch für das Arbei­ten mit Rin­dern (Stecken­stier Fer­di­nand ist wie­der mit dabei) inter­es­sie­ren. Aus­rü­stung und Aus­bil­dungs­stand des eige­nen Pfer­des sind dabei völ­lig uner­heb­lich. Zum Kurs bringt er Bosals in aus­rei­chen­der Men­ge mit, damit jeder, der dies wünscht, mit sei­nem Pferd prak­ti­sche Erfah­run­gen mit dem Bosal machen kann.
Kurs­in­hal­te sind die kor­rek­te Anpas­sung und der kor­rek­te Umgang mit dem Bosal, die Hil­fen­ge­bung in der täg­li­chen gym­na­sti­zie­ren­den Arbeit mit dem Pferd, sowie vor­be­rei­ten­des Trai­ning zur spä­te­ren Arbeit am Rind. Eben­falls mög­lich ist als ange­wand­tes Rei­ten mit dem Bosal die Arbeit an der Gar­ro­cha oder mit dem Las­so.

Sams­tag, 15.04.2020 von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr 1 Theo­rie­ein­heit und 2 Pra­xis­ein­hei­ten
Sonn­tag,  16.04.2020 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr 2 Pra­xis­ein­hei­ten

Für Kaf­fee, Tee und Kuchen ist gesorgt. Eben­falls ist ein Mit­tag­essen im Preis ent­hal­ten.

Unter­brin­gung des Pfer­des (Falls gewünscht, bit­te recht­zei­tig mit­tei­len):

Offen­stall: 15 € als Selbstversorger/ Tag

Box: 20 € Selbstversorger/ Tag

Die Kosten für die Unter­brin­gung des Pfer­des bit­te enwe­der vor­ab über­wei­sen oder wäh­rend des Auf­ent­halts an die Stall­be­sit­ze­rin Tan­ja Oex­ler bezah­len :

Tan­ja Oex­ler- Reit­stall Ober­schwaig, Wei­che­ring

Raiff­ei­sen­bank Donau­moo­ser Land , IBAN: DE 30 721697640000056553

Heu für Ihr Pferd bit­te selbst mit­brin­gen. Falls dies nicht mög­lich ist, bit­te recht­zei­tig Bescheid geben. Für einen Auf­preis von 8,00 €/Tag, stel­len wir Ihnen Heu für Ihr Pferd zur Ver­fü­gung. Die Abrech­nung erfolgt bei Kurs­be­ginn.

Was ist für die Unter­brin­gung erfor­der­lich: Für die Unter­brin­gung Ihres Pfer­des ist ein tier­ärzt­li­ches Gesund­heits­zeug­nis (nicht älter als 10 Tage) sowie ein aktu­el­ler Impf­schutz Ihres Pfer­des (Teta­nus und Influ­en­za) zum Zeit­punkt der Anrei­se in die Ober­schwaig erfor­der­lich.

Als Über­nach­tungs­mög­lich­keit bie­tet sich der Land­gast­hof Vogel­sang in ca. 2 km Ent­fer­nung zum Stall an (www.landgasthof-vogelsang.de) sowie die Pen­si­on Oppen­hei­mer (eben­falls in Wei­che­ring – www.familie-oppenheimer.de).

Es ist auch mög­lich, für die Teil­nah­me am Kurs eine Rück­tritts­ver­si­che­rung abzu­schlie­ßen.

Rück­tritts­ver­si­che­run­gen für den Kurs lie­gen zwi­schen 16,00 € und 18,00 € (Basic-Kurz­ta­rif). Alle Lei­stun­gen, aktu­el­len Prä­mi­en sowie die genau­en Ver­si­che­rungs­be­din­gun­gen kön­nen direkt auf der Web­sei­te der Ver­si­che­rung ein­ge­se­hen wer­den. Bit­te die­se Infor­ma­tio­nen unbe­dingt durch­zu­le­sen, damit klar ist, was ver­si­chert wird und wel­che Schrit­te im Lei­stungs­fall zu tun sind.
Der Abschluss die­ser Rück­tritts­ver­si­che­rung erfolgt direkt über die Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaft – dies kann auch online über deren Web­sei­te durch­ge­führt wer­den.

Zur Web­sei­te der Ver­si­che­rung

 

Pra­xis-Ticket Alex Zell Kurs

325,00 €

Jetzt buchen

Zuschau­er Wochen­end­ticket

70,00 €

Jetzt Buchen

Zuschau­er-Ticket Sams­tag

40,00 €

Jetzt Buchen

Zuschau­er-Ticket Sonn­tag

40,00 €

Jetzt Buchen

error: Content is protected !!